Pfarre Vösendorf
Simon und Judas Thaddäus


Der FLOHMARKT für 2020 wurde abgesagt. 

Dieser Entschluss wurde nach reiflicher Überlegung in der PGR-Sitzung vom 3.9.2020 getroffen.



Schutzmaßnahmen zu Covid-19

Wie bei Influenza und anderen Atemwegserkrankungen schützen das Einhalten der Husten- und Niesregeln (Armbeuge oder Taschentuch), regelmäßige Händehygiene sowie Abstandhalten zu Erkrankten (etwa 1 bis 2 Meter). Auch auf das Händeschütteln sollte unmittelbar verzichtet werden.

Generell wird älteren Menschen und Personen mit Krankheitssymptomen bzw. nach einer möglichen Ansteckung, empfohlen das Eigenheim nicht zu verlassen. Bei Krankheitsverdacht durch Fieber, Husten, Schnupfen, Kurzatmigkeit, Muskel- und Gelenkschmerzen, Hals- und Kopfschmerzen bzw. Übelkeit/Erbrechen oder Durchfall ist die telefonische Kontaktaufnahme unter der Rufnummer. 0800 555 621 (allgemeine Hotline) oder 1450 (Verdacht auf Erkrankung) eine dringende Empfehlung der österr. Gesundheitsbehörde.

(In Anlehnung der Empfehlung des Robert Koch Instituts, Deutschland)

 
















Datenschutz

Die europäische Datenschutzgrundverordnung ist am 25.05.2018 vollumfänglich in Kraft getreten. Als Pfarre Vösendorf ist uns der Schutz von Privatsphäre ein sehr großes Anliegen. Deswegen haben wir die Website auf SSL-Layer umgestellt und unter Website/Kontakt unsere Datenschutzerklärung angeführt. Des Weiteren wird künftig bei Veranstaltungen auf die Aufnahme von Bildern zum Zweck der PR-Arbeit (hauptsächlich Homepage, Facebook und Gemeindezeitung) der Pfarre Vösendorf hingewiesen. Ist dieses nicht in ihrem Interesse, ersuchen wir um dementsprechende Kontaktaufnahme.

Secure Sockets Layer ("SSL") heißt, dass zwischen dem Webserver und dem Client (User) eine verschlüsselte Kommunikation stattfindet.

 

  

 


 

Seitenblicke aus dem Pfarralltag


Würstelbaum 2020

Am 24. Juni 2020, trafen sich einige ehrenamtlichen Mitarbeiter der Pfarre Vösendorf mit Pater Josef Ritt, SVD zum "Würstelbaum" im Pfarrgarten. Pater Josef grillte für alle Würstel auf seiner selbstgebauten Konstruktion und bedankt sich auf diese Weise für die Mitarbeit in einem ungewöhnlichen Kirchen-Arbeitsjahr. Während des Lockdowns vom 16. März bis 17. Mai blieben zwar die Kirchentüren geschlossen, aber die seelsorgliche und administrative Arbeit ging weiter. HERZLICHEN DANK an alle, die ihren Beitrag dazu geleistet haben, dass wir bis jetzt gut durch diese ungewöhnliche Zeit gekommen sind. Möge uns Gott auch weiterhin begleiten und beschützen.


 


40jähriges Priesterjubiläum Pater Josef Ritt

Am Sonntag, den 19. Mai 2019 feierte die Pfarre Vösendorf das 40-jährige Priesterjubiläum unseres Pfarrers P. Josef Ritt, SVD. Der Festgottesdienst wurde gemeinsam mit P. Stephan Dähler, dem Provinzial der Steyler Missionare, zelebriert. Diesem Orden gehört Pater Josef seit dem Beginn seiner Ausbildung zum Priester an.

Pater Josef studierte im Missionshaus St. Gabriel in Maria Enzersdorf Theologie und wurde im Mai 1979 zum Priester geweiht. Nach einigen Stationen als Kaplan und Moderator (Pfarrer) in Wien und Niederösterreich ist er seit 1. Oktober 2003 als Seelsorger in Vösendorf im Einsatz.  

Neben zahlreichen Vösendorferinnen und Vösendorfern war auch die Gemeindevertretung sowie Vertreter der umliegenden Pfarren und persönliche Wegbegleiter unseres Pater Josefs zur Jubiläumsfeier erschienen.

Wir freuen uns, dass Pater Josef sich in Vösendorf niedergelassen hat und uns schon so viele Jahre als Seelsorger begleitet. Herzliche Gratulation!



Kirchturm-Renovierung abgeschlossen

Am 2. September 2018 wurde das restaurierte Turmkreuz im Zuge eines Festgottesdienstes auf den Kirchturm aufgezogen. Hiermit ist die Renovierung des Kirchturms mit einem Aufwand von ca. EUR 60.000,00 abgeschlossen. Ein großer Dank gilt der Erzdiözese Wien, Land Niederösterreich, dem Bundesdenkmalamt und der Gemeinde Vösendorf für tatkräftige finanzielle Unterstützung. Für den Restbetrag sorgen verschiedene Veranstaltungen und freie Spenden. Vergelt's Gott.

 



 

 

"Bleistift für Pakistan" 2019/20

Unter diesem Motto wurden auch dieses Jahr zum 20. Mal alle Sonn- und Feiertagskollekten im Advent 2019 und der "Punsch bzw. Sekt für Pakistan" der karitativen Aktion der Pfarre Vösendorf zur Bildungsförderung von christlichen Schulen in Pakistan gespendet.

Bei der Sammelaktion im Advent 2018 konnten in Vösendorf EUR 2.742,97 gesammelt werden.

Ein herzliches Dankeschön im Namen der Kinder & Jugendlichen in Pakistan.

Scholarship for Children
Jahresbericht 2019
Jahresbericht 2019.pdf (3.78MB)
Scholarship for Children
Jahresbericht 2019
Jahresbericht 2019.pdf (3.78MB)


 

 

 

Pfarrheuriger - der Herbstevent

Der Pfarrheuriger ist mittlerweile zu einer wichtigen Institution im Pfarrleben geworden. Er findet einmal im Jahr im Oktober im Gewölbe des Pfarrhofes statt. Der Erlös dient wichtigen Bauarbeiten in der Kirche oder im Pfarrheim. Ein besonderer Dank gilt den bereits zu Stammkunden gewordenen Besuchern, die jedes Jahr unseren Pfarrheurigen besuchen.

Unter dem Link Pfarrheuriger 2019Pfarrheuriger 2017 und Pfarrheuriger 2015 befinden sich die zusammenfassenden Reportagen von unserem Medienpartner N1 - powered by YouTube

 

 :)