Pfarre Vösendorf
Simon und Judas Thaddäus

Sternsingen einmal anders

Dieses Jahr waren keine Sternsinger in Vösendorf unterwegs.  Säckchen mit Kreide und Weihrauch, Türaufkleber, Infofolder und Zahlscheine liegen in der Seitenkapelle der Pfarrkirche auf. Viele Freiwillige warfen die Sternsingermaterialien in die Postkästen möglichst vieler Haushalte. Ein herzlichstes Danke an alle, die bei der Verteilaktion mitgeholfen haben. 

Im Opferstock der Kirche und in der Pfarrkanzlei wurden € 1.017,-- für die Sternsingeraktion gespendet. Herzlichstes Vergelt´ Gott!

Spenden können noch weiterhin direkt auf das folgende Konto eingezahlt werden:

IBAN: AT41 6000 0000 9207 8215
Kontoinhaber: Katholische Jungschar Wien/Dreikönigsaktion

(steuerlich absetzbar - Reg. Nr. 1210)

Spenden hier möglich


Sternsingergruß als Video

Die "Vösendorfer-Sternsinger" und Freunde dieser Aktion haben in den ersten Jänner-Tagen des neuen Jahres ihre "Eindrücke und Neujahrsgrüße" in Video-Clips dokumentiert. Diese wurden vom Pfarr-Video-Team zusammengefasst, aufbereitet und können als  "Sternsinger Video 2021" im YouTube Kanal der Pfarre Vösendorf abgerufen werden.




Kreuze für Pakistan

Durch die Adventkollekten, Spenden und den Verkauf von P. Josefs selbst gefertigten Holzkreuzen konnten € 2.406,49 gesammelt werden. . Ein Dankeschön allen Spendern.

Mit diesem Betrag werden christliche Schulen in Pakistan unterstützt, die den Kindern nicht nur Bildung ermöglichen, sondern wo sie oft auch die einzige Mahlzeit des Tages bekommen.


Symbolfoto | Kreuze sind Einzelstücke



Verordnung der Bischofskonferenz 

Die aktuelle Covid-19 Situation erfordert besondere Maßnahmen. Diese wurden am 21.12.2020 seitens der österreichischen Bischofskonferenz veröffentlicht und können als beigefügtes Dokument abgerufen werden. Auch Pater Josef Ritt, SVD hat dazu ein paar Worte an alle Vösendorfer/Innen gerichtet - beide Dokument können beiliegend abgerufen werden.

Die wichtigsten Eckpunkte hierzu kurz zusammengefasst:

Keine öffentlichen heiligen Messen in der Kirche;
- Bitte um Nutzung von frei zugänglichen Streaming-, Fernseh- bzw. Radioangeboten;

- Einladung zur Feier von Hausgottesdiensten (netzwerk-gottesdienst.at)

Info Pfarre
Info Dezember.pdf (329.88KB)
Info Pfarre
Info Dezember.pdf (329.88KB)




Die Pfarre als Browser-App

Wer hat es noch nicht ausprobiert? Auch am Smartphone oder Tablet (Chrome, Edge, Firefox) funktioniert die Website pfarre-voesendorf.at in optimierter Darstellung. Viel Spaß beim Surfen.





 




Seitenblicke aus dem Pfarralltag


Kinderandacht und Mette als Streaming-Dienst 

Die Pfarre Vösendorf feierte am 24.12.2020 die "Kinderandacht" um 16:00 Uhr und die "Christmette" um 22:00 Uhr als digitale Streaming-Übertragung. Die aufgezeichneten Sessions können unter folgendem Button jederzeit über den YouTube-Kanal abgerufen werden. Die weiteren Angebote zu den Feiertagen sind im Wochenplaner "gemeinsam unterwegs" nachzulesen. 




Weihnachtsgruß in Covid-Zeiten

Da in diesem Jahr (2020) der bereits zur Tradition gewordene Adventgruß der Pfarre im Pflegeheim aufgrund der Corona-Sicherheitsmaßnahmen nicht stattfinden konnte, initiierte das Team unserer jungen Kirche einen Aufruf an die FirmkanditatInnen und Kommunionskinder, einen Weihnachtsbrief oder eine Zeichnung mit persönlichen Grußworten zu verfassen, um auf diese Weise den Menschen im Heim eine Freude zu bereiten.

Der Aufruf, sich an der Aktion „Adventgruß einmal anders“ zu beteiligen, wurde auf Facebook zahlreiche Male geteilt und erreichte so eine beeindruckend große Anzahl an Menschen in Vösendorf und Hennersdorf.
Überwältigend war die rege Unterstützung unserer Aktion. Viele Bilder von bastelnden Kinderhänden und schreibenden Elternhänden, großartige Aquarellkunst unserer FirmkanditatInnen und Gedichte in Hülle und Fülle haben uns erreicht.
Im Endeffekt kamen über 300 Briefe für unsere Aktion zusammen, die dann von fleißigen Helfern aus dem Team der jungen Kirche liebevoll verpackt und zusammen mit kleinen Geschenken in Kisten für jede Etage in unserem Pflegeheim gefüllt wurden.
Diese Adventgruß-Kisten wurden am Freitag, 04.12.2020 von Frau Direktorin Elisabeth Groetzl vor dem Pflegeheim in Empfang genommen und werden in einer kleinen vorweihnachtlichen Feier den Bewohnern unseres Pflegeheimes übergeben werden.
Frau Direktorin Groetzl bedankte sich herzlich beim Pfarrteam für diese gelungene Aktion und die große Beteiligung durch viele Menschen, die den Bewohnern im Heim bestimmt viel Freude bringen wird.

 


Quelle: NÖN (23.12.2020)



Würstelbaum 2020

Am 24. Juni 2020, trafen sich einige ehrenamtlichen Mitarbeiter der Pfarre Vösendorf mit Pater Josef Ritt, SVD zum "Würstelbaum" im Pfarrgarten. Pater Josef grillte für alle Würstel auf seiner selbstgebauten Konstruktion und bedankt sich auf diese Weise für die Mitarbeit in einem ungewöhnlichen Kirchen-Arbeitsjahr. Während des Lockdowns vom 16. März bis 17. Mai blieben zwar die Kirchentüren geschlossen, aber die seelsorgliche und administrative Arbeit ging weiter. HERZLICHEN DANK an alle, die ihren Beitrag dazu geleistet haben, dass wir bis jetzt gut durch diese ungewöhnliche Zeit gekommen sind. Möge uns Gott auch weiterhin begleiten und beschützen.


 


40jähriges Priesterjubiläum Pater Josef Ritt

Am Sonntag, den 19. Mai 2019 feierte die Pfarre Vösendorf das 40-jährige Priesterjubiläum unseres Pfarrers P. Josef Ritt, SVD. Der Festgottesdienst wurde gemeinsam mit P. Stephan Dähler, dem Provinzial der Steyler Missionare, zelebriert. Diesem Orden gehört Pater Josef seit dem Beginn seiner Ausbildung zum Priester an.

Pater Josef studierte im Missionshaus St. Gabriel in Maria Enzersdorf Theologie und wurde im Mai 1979 zum Priester geweiht. Nach einigen Stationen als Kaplan und Moderator (Pfarrer) in Wien und Niederösterreich ist er seit 1. Oktober 2003 als Seelsorger in Vösendorf im Einsatz.  

Neben zahlreichen Vösendorferinnen und Vösendorfern war auch die Gemeindevertretung sowie Vertreter der umliegenden Pfarren und persönliche Wegbegleiter unseres Pater Josefs zur Jubiläumsfeier erschienen.

Wir freuen uns, dass Pater Josef sich in Vösendorf niedergelassen hat und uns schon so viele Jahre als Seelsorger begleitet. Herzliche Gratulation!



Kirchturm-Renovierung abgeschlossen

Am 2. September 2018 wurde das restaurierte Turmkreuz im Zuge eines Festgottesdienstes auf den Kirchturm aufgezogen. Hiermit ist die Renovierung des Kirchturms mit einem Aufwand von ca. EUR 60.000,00 abgeschlossen. Ein großer Dank gilt der Erzdiözese Wien, Land Niederösterreich, dem Bundesdenkmalamt und der Gemeinde Vösendorf für tatkräftige finanzielle Unterstützung. Für den Restbetrag sorgen verschiedene Veranstaltungen und freie Spenden. Vergelt's Gott.

 



 

 

"Bleistift für Pakistan" 2020/21

Unter diesem Motto werden auch dieses Jahr zum 21. Mal alle Sonn- und Feiertagskollekten im Advent 2020 der karitativen Aktion der Pfarre Vösendorf zur Bildungsförderung von christlichen Schulen in Pakistan gespendet.

Pakistan-Spenden 2020 - mal anders
Pakistan 2020.pdf (358.07KB)
Pakistan-Spenden 2020 - mal anders
Pakistan 2020.pdf (358.07KB)

Da durch den Lockdown an zwei Sonntagen die Hl. Messen ausfallen und es leider heuer den Punsch- und Sektstand nicht geben wird, können Sie ihre Spenden auch in die Opferkerzenkassa in der Kapelle geben, in der Pfarrkanzlei abgeben oder auf das Pfarrkonto überweisen. Nähere Info finden Sie im Folder.

Bei der Sammelaktion im Advent 2019 konnten in Vösendorf EUR 2.742,97 gesammelt werden.

 

Ein herzliches Dankeschön im Namen der Kinder & Jugendlichen in Pakistan.

Scholarship for Children
Jahresbericht 2019
Jahresbericht 2019.pdf (3.78MB)
Scholarship for Children
Jahresbericht 2019
Jahresbericht 2019.pdf (3.78MB)


 

 

 

Pfarrheuriger - der Herbstevent

Der Pfarrheuriger ist mittlerweile zu einer wichtigen Institution im Pfarrleben geworden. Er findet einmal im Jahr im Oktober im Gewölbe des Pfarrhofes statt. Der Erlös dient wichtigen Bauarbeiten in der Kirche oder im Pfarrheim. Ein besonderer Dank gilt den bereits zu Stammkunden gewordenen Besuchern, die jedes Jahr unseren Pfarrheurigen besuchen.

Unter dem Link Pfarrheuriger 2019Pfarrheuriger 2017 und Pfarrheuriger 2015 befinden sich die zusammenfassenden Reportagen von unserem Medienpartner N1 - powered by YouTube

 

 :)